Gemeinwesenarbeit – Austausch und Vernetzung in Salzburg

Am Donnerstag reisten Gemeinwesenarbeiter*innen aus Linz und Graz zum Kennenlernen und fachlichen Austausch zu ihren Kolleg*innen nach Salzburg.

Besprochen wurde:

  • Was sind die Bedürfnisse der Bewohner*innen bei euch?
  • Wie arbeitet ihr?
  • Wie schaut es mit den Rahmenbedingungen aus?

Einhellig betont und belegt durch die Erfahrungen der praktischen Arbeit wurde die steigende Wichtigkeit derartiger Aktivitäten zur Förderung von konfliktfreiem Wohnen/Zusammenleben in Ballungsräumen. 

Sich austauschen, voneinander lernen und miteinander neue Ideen entwickeln – Der gemeinsame Nachmittag wurde intensiv genutzt und zeigte wieder einmal, wie wichtig Austausch und Vernetzung für qualitativ hochwertige Arbeit sind.

Danke den Salzburger Kolleg*innen für die tolle Organisation!

Hier ein paar Bildeindrücke:

[gallery link="file" ids="1309,1305,1304,1303,1310,1308"]