Eröffnung: Neues Stadtteilbüro in Haid/Ansfelden!

Ansfelden Miteinander lädt

am 17. September von 16 bis 19 Uhr
zur Eröffnung des neuen Stadtteilbüros in Haid
(Hauptplatz 53, 4053 Haid/Ansfelden)

Damit findet sich, nun mitten im Zentrum, eine Anlaufstelle für alle Bewohner*innen Ansfeldens, die sich beteiligen wollen und ihre Ideen und Vorschläge für ein positives Zusammenleben einbringen möchten. Durch die zentrale Lage des Stadtteilbüros wird die Unterstützung der Ansfeldner Bürger*innen bei ihren Anliegen nochmals verbessert.

Seit mehr als 30 Jahren kümmert sich der Verein Wohnplattform um wesentliche Fragen in den

Bereichen Wohnen und Zusammenleben. Neben Angeboten zur Wohnungssicherung wurde 2013, gemeinsam mit der Stadt Ansfelden, der Integrationsstelle des Landes OÖ sowie den Wohnbauträgern auch das Projekt „Ansfelden Miteinander“ ins Leben gerufen.

Als Dreh- und Angelpunkt für Angebote zur Förderung des Zusammenlebens, unter dem Motto „Mitreden ist machbar, Frau und Herr Nachbar“, werden u.a. Nachbarschaftscafés, Spielplatzfeste, ebenso wie Konfliktbearbeitungen angeboten. Dadurch wird ein positives Miteinander der Bürger*innen in Ansfelden gefördert. Dafür stehen dem Projekt 23 Wochenstunden sowie die tätige Mithilfe einer Freiwilligengruppe zur Verfügung.

Am 17. September wird nicht nur das neue Büro am Haider Hauptplatz offiziell eröffnet, sondern auch die Erfolge der vergangenen Jahre gefeiert.

Bei Kaffee und Kuchen finden sich Kooperationspartner, Freunde und Interessierte zum gemeinsamen Austausch ein – „denn beim Reden kommen die Leute zusammen“.